Deutschland Im Mietrausch

Mein Haus, mein Auto, meins – Hauptsache besitzen, das war einmal. Denn während der Kauf eines Gegenstandes langer auch als Festigung des eigenen Status galt und die einzige Möglichkeit war, diesen zu nutzen, ist in der Bundesrepublik ein Umbruch zu beobachten. Statt alles auch wirklich besitzen zu wollen, möchten immer mehr Deutsche Gegenstände nur nutzen und gleichzeitig auch so wenig Geld wie möglich ausgeben. Die Lösung: mieten statt kaufen zieht sich mittlerweile wie ein roter Faden durch alle Lebenslagen.

Continue reading „Deutschland Im Mietrausch“

Nachhaltig bauen: Baumhäuser

Es klingt im ersten Moment etwas banal, wenn man sagt, ein Baumhaus unterstützt den Umweltschutz. Denn dieses hat ja nicht direkt mit dem “normalen” Wohnraum zu tun, mit energieeffizientem Wirtschaften, dem Nutzen von grünem Strom oder den Kauf nachhaltiger Mode und Lebensmitteln. Doch selbst bei den kleinen Dingen des Lebens, wie dem Baumhaus für die Kinder – dem “Spielzeug” – kann man seinen Teil zum Umweltschutz und zur Nachhaltigkeit beitragen. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und eignet sich bedeutend besser im Sinne der Nachhaltigkeit als Spielzeug als etwa Plastikschaukeln, die mitunter Jahrtausende brauchen, um zersetzt zu werden und ein Recycling ist auch nur bedingt möglich. Gleichzeitig ist bei Plastikspielzeug die Gefahr, dass Weichmacher oder andere Chemikalien das Produkt verunreinigen und dies negativen Einfluss auf die Gesundheit hat. Continue reading „Nachhaltig bauen: Baumhäuser“

Umweltbewusstsein bei Finanzdienstleistungen

Die Umwelt zu schonen und auf unsere Welt auf zu passen sollte das Ziel aller Menschen heute sein, auch derjenigen, die sich mit dem immer aktuellen Thema Finanzdienstleistungen beschäftigen, egal ob beruflich oder privat. Jeder Mensch hat verschiedene Möglichkeiten, sich umweltfreundlich zu verhalten. Mülltrennung, Elektroauto und Energiesparlampen können stets ein Punkt sein. Aber was haben Finanzdienstleistungen damit zu tun? Wie kann das eigene Geld, welches man heute anspart und investiert, das morgen Gewinne erzielen soll, dauerhaft etwas Gutes im Finanzbereich für die Umwelt tun?

Continue reading „Umweltbewusstsein bei Finanzdienstleistungen“

Isolieren statt Heizen

Die Abrechnung der Heizkosten am Ende des Jahres Jahres bringt für viele Haushalte eine Nachzahlung mit sich, die sie vielleicht mit einer ordentlichen Isolierung der Hauswände nicht in der kompletten Höhe erhalten würden. Gerade in den Monaten, in denen man die Heizung benötigt, verschwindet viel Energie durch die durchlässigen Wände nach außen. Stein ist kein isolierendes Material und somit bleibt die Wärme nicht durch hermetisch abgeschlossene Räume im Innern. Doch welche Möglichkeiten hat man eigentlich, wenn man durch eine entsprechende Isolation Geld sparen will?

Continue reading „Isolieren statt Heizen“

Solaranlage selbst montieren?

Wer sich in der heutigen Zeit für die Umwelt entscheidet und deshalb auf regenerative Energien umsteigt, der muss sich zunächst einmal informieren, welche Möglichkeiten es gibt, wie etwa eine Solaranlage. Auf immer mehr Häusern blinken sie in der Sonne aber auch bei schlechtem Wetter fallen sie einem sofort ins Auge, die Solarzellen auf den Dächern. Es gibt mittlereweile viele Firmen, die diese Anlagen verkaufen. Diese schicken auch die Monteure mit, die die Anlage gleich anbringen können nach fachmännischem Wissen. Man kann auch einen Handwerker beauftragen, den man gut kennt, oder aber auch einen guten Freund oder Bekannten. Immer mehr Menschen wollen jedoch die Solaranlage auf dem eigenen Dach selbst montieren.

Continue reading „Solaranlage selbst montieren?“